Benötigen wir strengere Brandschutz-Vorschriften? Daniel Anwander kommentiert

In der aktuellen Ausgabe 4/2017 des Allgäuer Wirtschaftsmagazins erschien ein Interview mit Daniel Anwander über seine Sichtweise zum Thema Brandschutzvorschriften.

"Nach der tragischen Feuerkatastrophe in einem Londoner Hochhaus und dem verheerenden Brand eines Reisebusses auf der A9, wird in Politik und Medien lautstark die Foerdung nach strengeren Brandschutzvorschriften geäußert. Doch braucht es wirklich eine stärkere Regulierung oder sind die vorhandenen Vorgaben ausreichend? Wir haben bei Daniel Anwander, Geschäftsführer und Bereichsleiter im Bereich Brandschutz des Ingenieurbüros Anwander aus Sulzberg, nachgefragt."

Hier geht es zum kompletten Artikel:

  final_AWM_04-2017_Brandschutz in Gebäuden & Arbeitsstätten.pdf (2.02 MB)

Benötigen wir strengere Brandschutz-Vorschriften? Daniel Anwander kommentiertAnwander_Brandschutz_Allgäuer-WirtschaftsmagazinAnwander_Brandschutz_Allgäuer-WirtschaftsmagazinAnwander_Brandschutz_Allgäuer-Wirtschaftsmagazin

Benefizlauf Kempten - Team Anwander ist wieder dabei!

Auch dieses Jahr nahm unser Anwander - Team (Arbeitssicherheit und Brandschutz) bereits zum dritten Mal am Benefizlauf des Vereins Körperbehinderter Menschen e.V. am 15. August 2017 in Kempten teil. 7 Mitarbeiter bewältigten dabei die Laufstrecke von 5,6 km und 5 weitere Kollegen die Radstrecke mit 20 km.

Wir freuen uns, dass durch unseren sportlichen Einsatz eine Spende an den o.g. wohltätigen Verein ging. 

Benefizlauf Kempten - Team Anwander ist wieder dabei!benefizlauf_kempten3benefizlauf_kempten3benefizlauf_kempten3

Wir bilden uns weiter zum Thema Arbeitsbewältigungs-Coaching

Heinz Waldmann, Christiane Frank, Silvia Buhmann und Manuel Schmid haben am 06. und 07. Juli 2017 an einer Weiterbildung zur Anwendung des Beratungswerkzeugs "Arbeitsbewältigungs-Coaching" in Augsburg teilgenommen.

"Durch das Arbeitsbewältigungs-Coaching® (ab-c®) erweitern wir unsere Auswahl an passgenauen Werkzeugen an der Schnittstelle Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement. Für unsere Kunden ergibt sich daraus ein Mehrwert, da wir damit noch flexibler auf ihre Erwartungen eingehen können."

                                                                                                                                                   Heinz Waldmann, Leiter Arbeitssicherheit

Arbeitsbewältigungs-Coaching_Anwander

v.l.n.r.: Heinz Waldmann, Manuel Schmid, Andreas Kucher (Seminarleiter), Silvia Buhmann, Christiane Frank

Wir bilden uns weiter zum Thema Arbeitsbewältigungs-CoachingAnwander_Arbeitsbewältigungs-CoachingAnwander_Arbeitsbewältigungs-CoachingAnwander_Arbeitsbewältigungs-Coaching

Veröffentlichung im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

In der Ausgabe 3/2017 des Allgäuer Wirtschaftsmagazins veröffentlichten wir einen Artikel zum Thema "Alternsgerechte Produktionsarbeitsplätze", der von unserer Teilnahme an der Fachtagung "Gesundheit im Unternehmen" am 31.05.2017 an der Hochschule in Kempten berichtet.

Das Ingenieurbüro Anwander arbeitet bereits seit vielen Jahren mit der Fa. elobau zusammen, bei der kürzlich die ergonomische Umgestaltung alternsgerechter Produktionsarbeitsplätze mit unserer Unterstützung durchgeführt wurde.

Lesen Sie selbst:

   AWM_03-2017_Anwander_Alternsgerechte Produktionsarbeitsplätze.pdf (3.27 MB)

Veröffentlichung im Allgäuer WirtschaftsmagazinAnwander_Gesundheit-im-UnternehmenAnwander_Gesundheit-im-UnternehmenAnwander_Gesundheit-im-Unternehmen

Fachtagung an der FH Kempten mit unserer Beteiligung

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017, fand an der Hochschule in Kempten eine Fachtagung der Fakultät Soziales und Gesundheit zum Thema "Gesundheit im Unternehmen" statt. Auch wir vom Ingenieurbüro Anwander waren mit dabei.

In 5 verschiedenen Workshops wurde unter dem Motto "Unternehmen helfen Unternehmen" eine Plattform für die beteiligten Firmen geschaffen, sich mit anderen Unternehmen auszutauschen und praxisnahe Lösungen zur Einführung und Umsetzung eines BGM zu erarbeiten.

Heinz Waldmann, Prokurist und Abteilungsleiter Arbeitssicherheit im Ingenieurbüro Anwander, moderierte einen Workshop zum Thema "ergonomische Gestaltung alternsgerechter Produktionsarbeitsplätze" in Zusammenarbeit mit unserem Kunden Fa. Elobau aus Leutkirch. Anhand zweier ausgestellter Produktionsarbeitsplätze wurden hier einfach und anschaulich die Vorteile eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes in Gruppen ausgearbeitet und am ausgestellten Beispiel hervorgehoben.

Denn: Jede Investition in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement lohnt sich sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter!

IB Anwander, Fachtagung BGM, Elobau

Fachtagung an der FH Kempten mit unserer BeteiligungAnwander_Gesundheit-im-UnternehmenAnwander_Gesundheit-im-UnternehmenAnwander_Gesundheit-im-Unternehmen

Ingenieurbüro Anwander kompensiert CO2-Emissionen

Als Dienstleistungsunternehmen fuhren wir im Jahr 2016 insgesamt ca. 580.000 km weit und verursachten somit knapp 97.000 kg CO2-Emissionen. Dieser Wert hat uns nachdenklich gemacht und dazu angeregt, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 Über die atmosfair gGmbH haben wir unseren CO2-Ausstoß des Jahres 2016 durch eine Spende in Höhe von 2.250 € kompensiert, welche für weltweite Hilfsprojekte wie das Finanzieren von effizienten Öfen in Afrika und Indien, Biogasanlagen in Nepal und Thailand bis hin zu Solar- und Wasserkraft in Äthiopien und Südamerika eingesetzt wird.

Zusätzlich möchten wir uns natürlich dahingehend weiter optimieren und unnötige Fahrten vermeiden. Wir werden ein neues Fernwartungs-Tool einführen, das es uns zukünftig ermöglicht, Projektbesprechungen oder die Durchsprache von Dokumenten online und somit ohne CO2-Belastung durchzuführen, wenn ein Vor-Ort-Termin nicht zwingend notwendig ist.

Ingenieurbüro Anwander kompensiert CO2-EmissionenAnwander_KlimaschutzAnwander_KlimaschutzAnwander_Klimaschutz

Arbeitsschutz und Brandschutz - wie geht das zusammen?

 In der aktuellen Ausgabe des Feuertrutz Brandschutz Magazins für Fachplaner 6.2016 berichtet Daniel Anwander zum Thema "Brandschutz vs. Arbeitsschutz" über die Zusammenführung beider Gesichtspunkte im Rahmen einer ganzheitlichen Brandschutzplanung.

 "Brandschutztechnische Anforderungen werden auch im baulichen Arbeitsschutz durch die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) definiert. Im Bauordnungsrecht sind diese jedoch nicht berücksichtigt. Dies führt regelmäßig zu Konflikten."

Hier geht es zum kompletten Artikel:

 http://www.feuertrutz.de/arbeitsschutz-und-brandschutz-wie-geht-das-zusammen/150/48384/

 

Arbeitsschutz und Brandschutz - wie geht das zusammen?Anwander_Brandschutz-vs.-ArbeitsschutzAnwander_Brandschutz-vs.-ArbeitsschutzAnwander_Brandschutz-vs.-Arbeitsschutz

Wir gehen neue Wege mit softwaregestützter Entfluchtungssimulation

 In der aktuellen Ausgabe des Allgäuer Wirtschaftsmagazins 05/2016 wird darüber berichtet, dass unser Büro neuerdings die softwaregestützte Entfluchtungssimulation "crowd:it" zur intelligenten Evakuierung und Rettungswegplanung nutzt.

 "Das Ingenieurbüro Anwander mit Sitz in Sulzberg ist seit über 30 Jahren verlässlicher Partner in Sachen Arbeitssicherheit und Brandschutz. Nun werden neue, spannende Wege eingeschlagen: Mit einer neuen softwaregestützten Entfluchtungssimulation kann das individuelle Fluchtverhalten von Personen in großen Mengen analysiert und die Rettungswegplanung optimiert werden..."

Den kompletten Artikel zum Thema softwaregestützte Entfluchtungssimulation finden Sie anbei:

  AWM_05-2016_Anwander_Bauen_FINAL.pdf (3.11 MB)

Wir gehen neue Wege mit softwaregestützter EntfluchtungssimulationAnwander_EntfluchtungssimulationAnwander_EntfluchtungssimulationAnwander_Entfluchtungssimulation

Wir bieten Fort- und Weiterbildung im Familienunternehmen

 Ebenfalls in der aktuellen Ausgabe des Allgäuer Wirtschaftsmagazins 05/2016 wird über die Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter unseres Büros berichtet.

 "Wir wollen den Markt mit hoch qualifizierten Mitarbeitern mitgestalten.
Das Ingenieurbüro Anwander aus Sulzberg zählt zu den attraktiven Arbeitgebern der Region: In familiärem Umfeld werden die Mitarbeiter nicht nur gefordert, sondern auch in allen Bereichen gefördert..."

Den kompletten Artikel zum Thema Karriere beim Ingenieurbüro Anwander finden Sie hier:

  AWM_05-2016_Anwander_Karriere_FINAL.pdf (1.32 MB)

Wir bieten Fort- und Weiterbildung im FamilienunternehmenAnwander_KarriereAnwander_KarriereAnwander_Karriere

4. Anwander-Brandschutz-Tag

Am 21. Oktober 2016 fand der 4. Anwander-Brandschutz-Tag im Schloss Immenstadt statt.
Hierzu waren Allgäuer Architekten und Planer eingeladen, mit denen unser Büro regelmäßig zusammen arbeitet.

Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung waren Brandversuche, nicht nur in der Theorie sondern auch in der Praxis: es wurden Filme und Ergebnisse von Brandversuchen in notwendigen Fluren gezeigt, die im Rahmen der Masterarbeit eines Mitarbeiters durchgeführt wurden. Außerdem wurde vor Ort ein live Brandversuch gestartet, um das Verhalten u.a. von Leitungsdurchführungen und unterschiedlichen Verglasungen zu demonstrieren.

Aber auch im Rahmen der Vorträge wurden interessante Neuigkeiten präsentiert:
Daniel Anwander stellte die neue Evakuierungssoftware von "accu:rate" mit den möglichen Einsatzfeldern vor, der Programmierer der Software Herr Sesser stand dabei persönlich für Fragen zur Verfügung.
Außerdem wurden problematische Schnittstellen zwischen den Bereichen Brandschutz und Arbeitssicherheit aufgezeigt und Neuerungen aus der Brandschutzwelt präsentiert.

4. Anwander-Brandschutz-Tag
 

 

4. Anwander-Brandschutz-TagBrandschutztag_Anwander_ImmenstadtBrandschutztag_Anwander_ImmenstadtBrandschutztag_Anwander_Immenstadt

Benefizkonzert in Kempten - ein voller Erfolg!

Am 15. Oktober 2016 fand das Benefiz-Konzert der Musiker "vuimera" als Abschluss Ihrer RaumKlangAlpen-Reihe in der Basilika "St. Lorenz" in Kempten statt. Knapp 850 Besucher haben den Wege in die Basilika gefunen, um dort den bewegenden und besonderen Klängen zu lauschen.

Das Ingenieurbüro Anwander unterstützte die Duchführung des Konzertes finanziell, so dass alle Einnahmen des Konzertes in Höhe von ca. 7500 € dem Verein "CHUMBA-Hilfe" (Hilfsverein für Nepal) zu Gute kommen können.

 

Benefizkonzert in Kempten - ein voller Erfolg!Benefizkonzert_Kempten_AnwanderBenefizkonzert_Kempten_AnwanderBenefizkonzert_Kempten_Anwander

2. Anwander sicherGesund-Präventionstag

Am 12.10.2016 präsentierte sich die Abteilung Arbeitssicherheit ihren Kunden mit dem "2. Anwander sicherGesund-Präventionstag".

Im Immenstädter Schloss boten verschiedene Referenten interessante Vorträge zu aktuellen Themen wie Neuerungen im Arbeitsschutz (Heinz Waldmann - IB Anwander), betriebliches Gesundheitsmanagement (Lisa Rettinger - IB Anwander), Schnittpunkte Arbeitsschutz und Brandschutz (Daniel Anwander - IB Anwander) sowie dem Schwerpunkt der Veranstaltung, der Beurteilung psychischer Belastungen (Annette Weppelmann - gesunde Ziele, Volker Fritzer - AWO Schwaben).

Im Rahmen der Masterarbeit von Lisa Rettinger, welche den Kunden bei der Veranstaltung vorgestellt wurde, konnten 3 glückliche Gewinner aus den Teilnehmern ihrer Kundenbefragung ausgelost werden:

1. Platz: Herr Christian Kwast, Lingenfelder GmbH & Co. OHG: Gutschein über 2 Stunden Personal Training bei Fa. f+p in Kempten
2. Platz: Herr Thomas Baur, Förderwerk St. Elisabeth KJF: Einkaufsgutschein im Wert von 70 € bei PurNatur in Kempten
3.Platz: Frau Marianne Baur, Seniorenheim Heinzelmann-Stift: Gutschein für einen Tageseintritt in der Therme Bad Wörishofen

2.Anwander sicherGesund-Präventionstag

2. Anwander sicherGesund-PräventionstagPraevention_sicher_anwander_psychische-GefährdungsbeurteilungPraevention_sicher_anwander_psychische-GefährdungsbeurteilungPraevention_sicher_anwander_psychische-Gefährdungsbeurteilung

Benefizlauf Kempten - Anwander-Team ist wieder dabei!

Am 15. August 2016 nahm das Anwander - Team (Arbeitssicherheit und Brandschutz für Kempten und Umgebung) bereits zum zweiten Mal am Benefizlauf für den Verein Körperbehinderter Menschen e.V. in Kempten teil. 8 Mitarbeiter bewältigten die Laufstrecke von 10 km. Auf der Fahrradstrecke mit 23 km waren 3 und auf der Strecke von 37 km 6 weitere Kollegen unterwegs.

Wir freuen uns, dass durch unseren sportlichen Einsatz eine Spende an den o.g. wohltätigen Verein ging.

 

BenefizlaufKempten

Benefizlauf Kempten - Anwander-Team ist wieder dabei!benefizlauf_kempten2benefizlauf_kempten2benefizlauf_kempten2

Wir bilden uns weiter zur Entfluchtungssimulation - Ingenieurmethode der Zukunft

Am 09. August 2016 haben Daniel Anwander und Lisa Osthues aus unserem Brandschutz-Team an einem Seminar des Start-Up Unternehmens accu:rate in München zum Thema Entfluchtungssimulation und -analysen teilgenommen. Der Schwerpunkt lag darin, das Fluchtverhalten von Personen, die sich im Rahmen einer Großveranstaltung befinden, zu simulieren und mit Hilfe der implementierten Tools zu analysieren. Deutlich wurde dabei, welche Möglichkeiten solch eine Software bietet und welche Aspekte bei der Nutzung zu beachten sind. Das Ingenieurbüro Anwander hat sich im Anschluss daran als Tester der neuen Software zur Verfügung gestellt.

Die rechnergestützte Simulation stellt die Zukunft der Ingenieurmethoden dar und ermöglicht eine individuelle und detailgetreue Beratung unserer Kunden mit optimalen Ergebnissen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Firma accu:rate für die Vorstellung ihrer Software und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Anwander_Accurate_Seminar

Wir bilden uns weiter zur Entfluchtungssimulation - Ingenieurmethode der ZukunftEntfluchtungssimulation_accurateEntfluchtungssimulation_accurateEntfluchtungssimulation_accurate

Benefizkonzert in Kempten - wir laden ein!

Am 15. Oktober 2016 laden wir unsere Kunden zum Benefiz-Konzert der Musiker "vuimera" in die Basilika "St. Lorenz" in Kempten ein. Das Ingenieurbüro Anwander unterstützt die Durchführung des Konzertes finanziell, so dass alle Einnahmen des Konzerts dem Verein "CHUMBA-Hilfe" (Hilfsverein für Nepal) zu Gute kommen.

   Anwander_Benefizkonzert_vuimera.jpg (314.87 KB)

Benefizkonzert in Kempten - wir laden ein!Benefizkonzert_Kempten_AnwanderBenefizkonzert_Kempten_AnwanderBenefizkonzert_Kempten_Anwander

Wir bilden die Fachkräfte von morgen aus

Das Ingenieurbüro Anwander ist nicht nur an der Erweiterung des eigenen Fachwissens interessiert, sonder trägt auch zur Ausbildung der Fachkräfte von morgen bei. Daniel Anwander und Heinz Waldmann übernehmen hierfür bei diversen Bildungsträgern Dozententätigkeiten, um die fachliche Weiterentwicklung des Marktes aktiv mitgestalten können:

  • Daniel Anwander, Bereich Brandschutz:
    • EIPOS Dresden: Fachplaner für Vorbeugenden Brandschutz, Vorlesung zum Thema „Vorschriften und Regelwerke“ (Bauordnungsrecht) an verschiedenen Ausbildungsorten
    • Sachverständigentage Brandschutz EIPOS: „Arbeitsschutz & Brandschutz – wie geht das zusammen?“
    • EIPOS Update-Seminar: „Brandschutz in Schulen & Kindertageseinrichtungen“
    • Ausbildung zum Energieberater eza: „Brandschutz Fassaden“
    • Energieberatertag Ravensburg: „Brandschutz WDVS etc.“
  • Heinz Waldmann, Bereich Arbeitssicherheit:
    • Hochschule Kempten: Lehrbeauftragter für Arbeitssicherheit & Gesundheitsmanagement im Rahmen des Fachs "Führungs- und Entscheidungsverhalten" (Masterstudiengang Führung in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft)
Wir bilden die Fachkräfte von morgen ausAnwander_AusbildungsoffensiveAnwander_AusbildungsoffensiveAnwander_Ausbildungsoffensive

Kontinuierliche Weiterbildung unseres Teams & Aktuelle Masterarbeiten

Um das Fachwissen des Ingenieurbüro Anwander ständig zu aktualisiern und zu erweitern, nehmen die Mitarbeiter regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Außerdem befinden sich gerade 4 Mitarbeiter in ihrem Masterstudium und erstellen derzeit ihre jeweilige Masterarbeit.

Besuchte Seminar bzw. Fortbildungen in 2016:

  • Markus Schwer: Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)
  • Christian Mießl: Sachverständiger Gebäudetechnischer Brandschutz (EIPOS)
  • Bastian Pohl: CE-Beauftragter Tüv Süd
  • Manuel Schmid: Brandschutzbeauftragter
  • Volker Schulz: Qualifizierter Spielplatzprüfer
  • Lars Seeberg: Gefahrgutbeauftragter
  • Heinz Waldmann: Betriebsbeauftragter Gewässerschutz
  • Silvia Buhmann & Juliane Van Bosch: Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Lucia Breuning & Vera Marte: diverse IHK-Fortbildungen zum Assistenz-Bereich
  • Ute Anwander: Controlling im Ingenieurbüro (Akademie der Ingenieure)

Wir können unseren Kunden die gesamte Bandbreite von Betriebsbeauftragten qualifiziert anbieten (Gewässerschutz, Immission, Störfall, Abfall, Gefahrgut, Strahlenschutz).

 

Masterarbeiten, die im Ingenieurbüro Anwander derzeit in Bearbeitung sind:

  • Markus Held: „Betrachtung des Risikos von Brandlasten im notwendigen Flur“ (inkl. Brandversuchen)
  • Lisa Osthues: „Brandmeldeanlagen – Möglichkeiten & Grenzen“
  • Elmar König: „Brandschutz auf Berghütten“
  • Lisa Rettinger: „Implementierung von Betrieblichem Eingliederungsmanagement und Betrieblicher Gesundheitsförderung durch Führungskräfte – Konzeption für Kunden des Ingenieurbüros Anwander“
Kontinuierliche Weiterbildung unseres Teams & Aktuelle MasterarbeitenAnwander_AusbildungsoffensiveAnwander_AusbildungsoffensiveAnwander_Ausbildungsoffensive

Ingenieurbüro Anwander führt Training für Führungskräfte durch

Am 04. Mai führte das Ingenieurbüro Anwander bei seinem Kunden Edelrid, Isny ein Training für Führungskräfte durch zum Thema "RisikoBewußt – Arbeitssicherheit als Teil der Führungsaufgabe"

Die Evaluation ergab auf einer Skala von – 2 bis +2 eine Gesamtnote von + 1,4.

Personalleiter Christian von Wahlert, Edelrid: „Die Schulung war klasse. Prägnant, praxisorientiert und auf den Punkt. So sieht moderne Weiterbildung für Führungskräfte aus.“

 Für die Firma Edelrid ist das Ingenieurbüro Anwander seit 1998 als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die langjährige Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

Ingenieurbüro Anwander führt Training für Führungskräfte durchAnwander_FührungskräftetrainingAnwander_FührungskräftetrainingAnwander_Führungskräftetraining

Ingenieurbüro Anwander unterstützt Allgäuer Telemark-Meisterschaft

Am 20. Februar 2016 fanden die 12. Offenen Allgäuer Telemarkmeisterschaften in Bolsterlang statt. Das Ingenieurbüro Anwander unterstützte die Durchführung des Rennens finanziell.

Außerdem nahm das Anwander-Telemark-Team, bestehend aus Daniel Anwander, Heinz Waldmann und Elmar König, auch selbst am Rennen teil und konnten die anspruchsvolle Strecke erfolgreich bewältigen.

 

Anwander Allgäuer Telemarkmeisterschaft

Ingenieurbüro Anwander unterstützt Allgäuer Telemark-MeisterschaftTelemarkmeisterschaft_AllgaeuTelemarkmeisterschaft_AllgaeuTelemarkmeisterschaft_Allgaeu

Ingenieurbüro Anwander auf dem Brandschutzkongress

Am 17. und 18. Februar 2016 fand der FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016 in Nürnberg statt. Das Thema der zweitägigen Veranstaltung lautete: "Mit Sicherheit gut vernetzt: Fachwissen, Meinungen und Austausch im vorbeugenden Brandschutz".

Das Team Vorbeugender Brandschutz des Ingenieurbüro Anwander nahm am Brandschutzkongress teil und besuchte die zahlreichen Fachvorträge zur Weiterbildung und zum fachlichen Austausch.

Ingenieurbüro Anwander auf dem BrandschutzkongressBrandschutzkongress_AnwanderBrandschutzkongress_AnwanderBrandschutzkongress_Anwander

1. Anwander-sicherGesund-Präventionstag

Am 25.11.15 präsentierte sich die Abteilung Arbeitssicherheit ihren Kunden mit dem "1. Anwander-sicherGesund-Präventionstag". Im Immenstädter Schloss boten verschiedene Referenten interessante Vorträge zu aktuellen Themen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Prävention und Gesetzliche Neuregelungen im Arbeitsschutz

Anwander Arbeitssicherheit 25.11.2015

1. Anwander-sicherGesund-PräventionstagPraevention_sicher_anwanderPraevention_sicher_anwanderPraevention_sicher_anwander

3. Anwander Brandschutz-Tag

Am 13.11.2015 wurden die Allgäuer Fachplaner und Architekten, mit denen das Ingenieurbüro langjährig zusammen arbeitet, zum "3. Anwander Brandschutz-Tag" ins Schloss Immenstadt geladen. Dort fanden Fachvorträge durch Daniel Anwander und Elmar König zum Thema Brandschutz statt. Darüber hinaus wurde der Synergieeffekt zum Bereich Arbeitssicherheit genutzt und ein Exkurs zum Thema "Arbeitsstättenrecht für Architekten und Planer" geboten.

 

3. Anwander Brandschutz-Tagbrandschutz_anwanderbrandschutz_anwanderbrandschutz_anwander

Benefizlauf Kempten - Anwander-Team ist dabei!

Am 15. August 2015 nahm das Anwander - Team (Arbeitssicherheit und Brandschutz für Kempten und Umgebung) am Benefizlauf für den Verein Körperbehinderter Menschen e.V. in Kempten teil. 7 Mitarbeiter bewältigten die Laufstrecke von 12 km. Auf der Fahrradstrecke mit 40 km waren 3 weitere Kollegen unterwegs.

Wir freuen uns, dass durch unseren sportlichen Einsatz eine Spende an den o.g. wohltätigen Verein ging.

 

Anwander Team läuft beim Benefizlauf in Kempten mit

Benefizlauf Kempten - Anwander-Team ist dabei!benefizlauf_kemptenbenefizlauf_kemptenbenefizlauf_kempten

Veröffentlichung in BGW Mitteilung

In der Ausgabe 03-2015 der "BGW Mitteilung" ist ein Artikel über Arbeitssicherheitsmaßnahmen enthalten, die unser Mitarbeiter bei unserem Kunden Isar Würm Lech (IWL) gGmbH umgesetzt hat.
Anbei ein Auszug: "Wie Arbeitsschutz, Qualität und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen, zeigt ein Beispiel aus einem Werkstättenverbund für Menschen mit Behinderungen im Großraum München..."

Anbei der komplette Artikel:

  2015-03_BGWMitteilungen_FASI_IWL.pdf (80.44 KB)

Nachfolgend der Link zur Gesamtausgabe:

https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Downloads/DE/Medien_und_Service/Kundenmagazin/Download_BGWmitteilungen_3_2015.pdf?__blob=publicationFile

 

Veröffentlichung in BGW MitteilungBGW_Anwander_IWLBGW_Anwander_IWLBGW_Anwander_IWL

Neue Betriebssicherheits-Verordnung

Im Rahmen der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung waren unsere Mitarbeiter aus der Abteilung Arbeitssicherheit im Mai auf einer Tagung zur neuen Betriebssicherheitsverordnung bei der DGUV in Dresden.

Neue Betriebssicherheits-VerordnungBetriebssicherheitsverordnung_fasi_anwanderBetriebssicherheitsverordnung_fasi_anwanderBetriebssicherheitsverordnung_fasi_anwander

Veröffentlichung in UVV Aktuell

In der Ausgabe 2/2015 der "Unfallversicherung aktuell" ist ein Artikel zum Thema "Best-Practice-Beispiele aus kommunalen technischen Betrieben" enthalten. Dieser wurde von unserem Mitarbeiter Johannes Drechsel für unseren Kunden Kommunale Unfallversicherung Bayern (KUVB) in Zusammenarbeit mit der KUVB sowie Abwasserverband Obere Iller geschrieben.

Ein Auszug: "Häufig werden vor Ort durch Beschäftigte kluge Ideen und neuartige Lösungen entwickelt, die zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz beitragen. Als Unfallversicherungsträger freuen wir uns immer, wenn Mitgliedsbetriebe in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz aktiv sind, Ideen entwickeln und sich etwas Besonderes einfallen lassen."

Anbei der komplette Artikel:

  Anwander_UVV_aktuell_2_2015.pdf (188.11 KB)

Nachfolgend der Link zur Gesamtausgabe:

http://www.kuvb.de/fileadmin/daten/dokumente/RFOE/UV-Aktuell/2015/UVaktuell_2_2015_www.pdf

Veröffentlichung in UVV AktuellUVV_arbeitssicherheit_AnwanderUVV_arbeitssicherheit_AnwanderUVV_arbeitssicherheit_Anwander

Bericht über den Bereich Brandschutz im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Gleich auf mit der Arbeitssicherheit, über die wir in Ausgabe 6-2014 berichtet haben, ist der Brandschutz die Kernkompetenz
des Ingenieurbüro Anwander. Um einen funktionierenden Brandschutz gewährleisten zu können, ist für den
Bereichsleiter und Geschäftsführer Daniel Anwander, die ganzheitliche Brandschutzbetrachtung oberstes Gebot. Zahlreiche
Städte, Kommunen, Industrie- und Bauunternehmen sowie Architekten vertrauen auf 30-jähriges Know-How und innovative
Lösungen von Anwander...

  AWM_01-2015_IngAnwander_150210_lay03.pdf (384.33 KB)

Bericht über den Bereich Brandschutz im Allgäuer WirtschaftsmagazinAllgaeuerWM_Brandschutz_AnwanderAllgaeuerWM_Brandschutz_AnwanderAllgaeuerWM_Brandschutz_Anwander

Bericht über den Bereich Arbeitssicherheit im Allgäuer Wirtschaftsmagazin

Spezialisiert auf die Fachbereiche Arbeitssicherheit und Brandschutz, steht das Ingenieurbüro Anwander mit Sitz in Sulzberg
seinen Kunden mit passgenauen Lösungen rund um das Thema Sicherheit zur Seite. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem
Fachbereich Arbeitssicherheit. In der nächsten Ausgabe unseres Magazins erfahren Sie mehr zum Thema Brandschutz...

  AWM_06-2014_IngAnwander_141209_lay04.pdf (645.47 KB)

Bericht über den Bereich Arbeitssicherheit im Allgäuer WirtschaftsmagazinArbeitssicherheit_Anwander_AllgaeuerWMArbeitssicherheit_Anwander_AllgaeuerWMArbeitssicherheit_Anwander_AllgaeuerWM

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag
08.00 - 17.00 Uhr
Freitag
08.00 - 13.30 Uhr

Kontakt

Ingenieurbüro Anwander
GmbH & Co. KG
Arbeitssicherheit & Brandschutz

Am Fichtenholz 5
D-87477 Sulzberg