Ingenieurbüro Anwander kompensiert CO2-Emissionen

Als Dienstleistungsunternehmen fuhren wir im Jahr 2016 insgesamt ca. 580.000 km weit und verursachten somit knapp 97.000 kg CO2-Emissionen. Dieser Wert hat uns nachdenklich gemacht und dazu angeregt, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 Über die atmosfair gGmbH haben wir unseren CO2-Ausstoß des Jahres 2016 durch eine Spende in Höhe von 2.250 € kompensiert, welche für weltweite Hilfsprojekte wie das Finanzieren von effizienten Öfen in Afrika und Indien, Biogasanlagen in Nepal und Thailand bis hin zu Solar- und Wasserkraft in Äthiopien und Südamerika eingesetzt wird.

Zusätzlich möchten wir uns natürlich dahingehend weiter optimieren und unnötige Fahrten vermeiden. Wir werden ein neues Fernwartungs-Tool einführen, das es uns zukünftig ermöglicht, Projektbesprechungen oder die Durchsprache von Dokumenten online und somit ohne CO2-Belastung durchzuführen, wenn ein Vor-Ort-Termin nicht zwingend notwendig ist.

Ingenieurbüro Anwander kompensiert CO2-EmissionenAnwander_KlimaschutzAnwander_KlimaschutzAnwander_Klimaschutz


Alle Einträge anzeigen

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag
08.00 - 17.00 Uhr
Freitag
08.00 - 13.30 Uhr

Kontakt

Ingenieurbüro Anwander
GmbH & Co. KG
Arbeitssicherheit & Brandschutz

Am Fichtenholz 5
D-87477 Sulzberg