unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen Sie, Arbeit sicher & gesund zu machen...

...und ganz nebenbei erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen.

 

Die Vorschrift 2 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV V2) definiert das Aufgabenspektrum von Sicherheitsingenieuren und Betriebsärzten in Deutschland. Sie konkretisiert und vereinheitlicht die allgemeinen Aufgaben für Sicherheitsfachkräfte und Betriebsärzte nach dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG).

Gleichzeitig definiert sie mit der Grundbetreuung den Mindestumfang der sicherheitstechnischen Betreuung in Abhängigkeit von Mitarbeiteranzahl und Wirtschaftszweig.

Die Grundbetreuung umfasst folgende Leistungen:

1. Unterstützung bei der Gefährdungsbeurteilung

2. Unterstützung bei der Arbeitsgestaltung

3. Unterstützung bei der Unterweisung

4. Unterstützung bei der Schaffung einer geeigneten (Arbeitsschutz-)Organisation

5. Untersuchung nach Ereignissen (Unfälle, Verbandbuchfälle, Beinahe-Unfälle)

6. Allgemeine Beratung von Arbeitgebern und Führungskräften

7. Erstellen von Dokumentationen, Erfüllung von Meldepflichten

8. Mitwirken in betrieblichen Besprechungen

9. Regelmäßige Berichte & Fortbildung zum Erhalt der qualifizierten Beratung

 

unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen Sie, Arbeit sicher & gesund zu machen...Arbeitsgestaltung-Unterweisung-Organisation-Unfall-Beratung-MeldepflichtArbeitsgestaltung-Unterweisung-Organisation-Unfall-Beratung-MeldepflichtArbeitsgestaltung-Unterweisung-Organisation-Unfall-Beratung-Meldepflicht

moderner Arbeitsschutz bietet mehr

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) sowie die Vorschrift 1 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV V1) verlangen vom Unternehmer umfassend Sorge für die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter zu tragen.

Gerade in Zeiten des demografischen Wandels und dem damit einhergehenden Fachkräftemangel sowie älterer Belegschaften besteht für Sie durch Nutzung betriebsspezifischer Angebote die Möglichkeit, sich als attraktiver Arbeitgeber zu profilieren und sich durch den Erhalt der Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen.
 

Wir bieten Ihnen folgende Leistungen zur betriebsspezifischen Betreuung an:

1. Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

2. Arbeitschutzrechtliche Beratung bei grundlegenden Veränderungen der Organisation:

  • Arbeitsmittel, Arbeitsstätten, Arbeitsstoffe
  • Organisationsänderungen
  • Aufbau eines Arbeitsschutzmanagementsystems

3. Beratung zu Sicherheit und Gesundheit vor dem Hintergrund des demografischen Wandels einschließlich Altersstrukturanalysen

4. Beratung zu rechtlichen Entwicklungen (z.B. neue Betriebssicherheitsverordnung, neue Gefahrstoffverordnung)

5. Erhalt der individuellen gesundheitlichen Ressourcen

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Besondere Mitarbeitergruppen (Jugendliche, Schwangere, Ältere, Behinderte, Leiharbeiter)

6. Kampagnen & Programme zur Gesundheitsförderung im Betrieb

 

Profitieren Sie dabei von unserer über 30-jährigen Erfahrung im Arbeitsschutz und dem Wissen unserer qualifizierten Mitarbeiter.

moderner Arbeitsschutz bietet mehrmoderner-Arbeitsschutz-bietet-mehrmoderner-Arbeitsschutz-bietet-mehrmoderner-Arbeitsschutz-bietet-mehr

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Gerne beraten wir Sie im Rahmen eines unverbindlichen Gespräches.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wollen Sie sich auf den Weg zu einer sicheren & gesunden Organisation machen?

Lassen Sie sich von uns begleiten. Wir machen uns gerne mit Ihnen auf den Weg.

Haben wir Sie neugierig gemacht?Haben-wir-Sie-neugierig-gemacht?Haben-wir-Sie-neugierig-gemacht?Haben-wir-Sie-neugierig-gemacht?

Geschäftszeiten

Montag - Donnerstag
08.00 - 17.00 Uhr
Freitag
08.00 - 13.30 Uhr

Kontakt

Ingenieurbüro Anwander
GmbH & Co. KG
Arbeitssicherheit & Brandschutz

Am Fichtenholz 5
D-87477 Sulzberg